Politik machen

Als die größte politische Jugendorganisation Baden-Württembergs setzt sich die Junge Union mit viel Power für die Interessen junger Menschen ein. Auch hier im Kreisverband Alb-Donau/Ulm werden die Bestrebungen und Ziele der Jugend von uns JU'lern verfolgt. Als eigenständige Tochterpartei der CDU stellen wir nicht eine Kopie der Union dar, sondern deren Ideengeber und Anstachler.

Wir sehen uns als das Sprachrohr der jungen Generation unseres Kreisverbandes, indem wir vor Ort in unseren 8 Orts- und Stadtverbände auf die Belange der Jugendlichen eingehen und diese nach außen tragen.

Ob nun in Dornstadt, Langenau, Ringingen, Ehingen, Laichingen oder Ulm, ob in der Stadt oder auf der Alb,  - überall in unserem Kreis gibt es über 400 von uns, die sich treffen, Meinungen austauschen, Aktionen planen und feiern. Denn Politik fängt nicht im Bund an, sondern vor der Haustür. Gemäß unserem Motto „Party & Politics" ist bei unseren vielfältigen Aktivitäten, Veranstaltungen und Kurzreisen für jeden etwas dabei.
                                                    
Wir wollen unsere Zukunft nicht den anderen überlassen, sondern sie selber gestalten. Es ist in jedem Fall besser mitzumachen als einfach nur alles, was andere tun, mieszumachen! Mitmachen und im politischen Geschehen mitmischen kann jeder, der zwischen 14 und 35 Jahren ist. Man muss nicht Ende 30 sein, um eine eigene Meinung zu vertreten und diese in die Öffentlichkeit zu tragen. Unsere 5 Gemeinderäte von der JU im Alb-Donau/Ulm sind das beste Beispiel dafür.

Nimm auch Du jetzt schon Deine Zukunft selbst in die Hand! Du bist stets bei uns willkommen – denn handeln ist besser als sich von anderen behandeln zu lassen!

© Junge Union Kreisverband Alb-Donau-Ulm